Seminarort Toskana - Pietrafitta

 

Das Anwesen Pietrafitta befindet sich zwischen Wiesen und Wäldern in absoluter Ruhe. Ein idealer Ort, um abzuschalten, Natur zu genießen, zu Reiten, gut zu essen, zu schwimmen, und vieles mehr.
Die Lage ist optimal, zum Meer sind es nur 20 Minuten, ebenso zum "Lago di Bolsena". Es gibt herrliche Ausflugsmöglichkeiten in alle Himmelsrichtungen.

 

 

Inmitten eines riesigen, Jahrhunderte alten Eichenwaldes gelegen, befindet sich das viele Hektar große Grundstück mit dem majestätischen Haupthaus und fünf darum herum gruppierte kleine Häuser, die für die Gäste in schön und geschmackvoll eingerichtete Appartments umgebaut wurden.

 

 

Das  Haupthaus wurde ca. 1850 erbaut und gehörte schon seit Generationen der Familie, die Rinder und Pferde züchteten und im großen Rahmen Gemüse anbaute. Vor zwei Jahrzehnte entstand dann ein Agriturismo daraus, der den Gästen eine wunderbare Mischung an alter Tradition und modernem Komfort bietet.
Es sind die geschmackvoll ausgewählten Details, die die besondere Atmosphäre ausmachen.

Im Schatten der Bäume spazieren graziös Pfauen herum und spreizen die langen schillernden Schwanzfedern zu einem Rad - dem Staunen ihrer Betrachter können sie sicher sein.

 

 

Die Gäste sind in mehreren Appartements untergebracht, die sich geschickt in die alte Bauweise einfügen. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet und geschmackvoll gestaltet.
Insgesamt gibt es acht Zimmer mit Belegung von 2 - 3 Personen, auf Wunsch auch Einzelbelegung.
Von der eigenen möblierten Terrasse genießt der Gast einen wunderbaren Blick in die friedliche Natur. Überhaupt: das Grün der Maremma ist unglaublich!

 

 

Das Frühstück, das hervorragend ist, wird im Haupthaus eingenommen, wo auch die Familie wohnt. Hier wird auch gerne zusammen gesessen, Pferdeerlebnisse und Fotos getauscht, Ausflugstipps in die Umgebung gegeben.

 

 

Die Zimmer verfügen über Badezimmer, Kochnische mit Kühlschrank, Fön und Fernseher.
Von jedem der Zimmer gibt es Zugang zu einer Terrasse. Draußen im Garten hört man nur das Zwitschern der Vögel.
 

 

 

Die Umgebung ist wunderschön und lädt zu herrlichen Ausflügen ein. Tuffsteinhöhlen, Wasserfälle, grüne Wälder und saftige Wiesen.
Kleine, in den Fels geklebte Städte. Und am nahen Meer Italien-Feeling pur!

 

 

 

Die Inhaber gehören zu einer alteingesessenen Pferdezüchterfamilie. Die Maremma-Pferde sind dafür bekannt, dass sie dem Menschen sehr zugewandt sind und alles geben, wenn sie das Vertrauen gefunden haben. Sie sind schön und stark, und besonders beim Viehtrieb der berühmten Maremma-Rinder unersetzlich.

 


 

 

Für die Seminare "Coaching mit Pferd" steht ein neben den Pferden, die viel Freiheit auf großen Koppeln erleben, ein Roundpen und ein großer Reitplatz bereit.
Ebenso gibt es einen Seminarraum für die Gruppen.
 

 

 

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot für Ihr geplantes Seminar erstellen!